Petersdorf    

Hilfe beim Impfen

Petersdorf - Die Petersdorfer Seniorenbeauftragte Sonja Bachmeir hilft älteren Bürgerinnen und Bürgern bei der Anmeldung zur Corona-Impfung. Das berichtete Bürgermeister Dietrich Binder nach der jüngsten Gemeinderatssitzung im Gespräch mit unserer Zeitung.


Sonja Bachmeir hatte im Gemeinderat dargelegt, dass es für einige Senioren schwierig sei, das Schreiben zu verstehen, den Anamnesebogen auszufüllen und im Internet eine Anmeldung zu organisieren. Sie hat bereits Wurfzettel in der Gemeinde verteilt und denkt darüber nach, die Senioren später auch mit dem Mehrgenerationenauto zum Impfzentrum zu bringen.
Bücherei: Die Gemeindebücherei erhält ihren jährlichen Zuschuss von 2400 Euro. Außerdem wurden weitere 800 Euro für die Anschaffung von Rollregalen bewilligt.

Bauvorhaben: Genehmigt wurde der Neubau eines Wohnbungalows mit Garage am Waldweg 3a in Willprechtszell. Auch die Bauvoranfrage für die geänderte Dachform für ein Einfamilienhaus in der Zeller Straße in Schönleiten wurde positiv beschieden. Es kann ein Zelt- statt ein Satteldach gebaut werden.
Eine reine Formsache war die letzte Änderung der Einbeziehungssatzung "Östlich des Fleckenbachs". cal


Ausführliche Nachrichten aus dem Wittelsbacher Land, aus Bayern und der Welt im E-Paper der Aichacher Zeitung. Hier bestellen.


Veröffentlicht am 20.01.2021 17:38 Uhr