Der Jahresrückblick 2023 der Aichacher Zeitung
Lokalnachrichten aus Aindling und Umgebung

<b>Die Segnung des Aindlinger Feuerwehrfahrzeugs</b> nahmen die beiden Geistlichten Pfarrer Babu Pereppadan aus Aindling und Magister Alois Schlemmer aus Fürstenfeld vor.  (Foto: Sofia Brandmayr)

Drei Gründe zum Feiern

Bei der Aindlinger Feuerwehr wurde am vergangenen Wochenende am Freitag und Samstag gefeiert, ehe am das Fest am Sonntag abgebrochen wurde (wir berichteten) . Drei Gründe gab es für die Festlichkeiten, nämlich das 150-jährige Bestehen, die Segnung des neuen Feuerwehrhausen und die Segnung des neuen Fahrzeugs GW-L2.
Kampf den RattenKnappe ZaunentscheidungStammtisch für SehbehinderteKinder sollen in MittagsbetreuungAufstieg und MitgliederplusAuto fährt durch einen ZaunNeues kleines BaugebietVerkehr beschäftigt AindlingerMotorradfahrer schwer verletztPichler Straße gesperrtBiberschäden und unzuverlässige Busse
north