Der Jahresrückblick 2023 der Aichacher Zeitung
Lokalnachrichten aus Aichach und Umgebung

<b>Nach der Lesung</b> gab es noch ein besonderes Geschenk für die Buben und Mädchen der Ecknacher Grundschule: Kinderbuchautor Armin Pongs hatte für jeden einen Mondstein dabei. Dieser soll den Kindern ruhige Nächte bescheren. „Legt sie euch unters Kopfkissen, und ihr werdet immer gut schlafen.”  (Foto: Tanja Maršal)

„Weniger fernsehen, mehr lesen”

„Weniger fernsehen, weniger Computer spielen, mehr lesen!” Dieses Versprechen haben die Schüler und Schülerinnen der Ecknacher Grundschule am Freitag dem Schriftsteller Armin Pongs gegeben. Er war zu einer Lesung in den Aichacher Ortsteil gekommen. Zuvor besuchte der gebürtige Niederrheiner die Schule in Schiltberg. Die Vorstellung seiner Kinderbücher gehört zwar zu seinen Auftritten dazu. Dem Autor geht es aber um viel mehr, als „nur” aus seinen Büchern vorzulesen, die er nicht nur schreibt, sondern auch selbst verlegt. Pongs will die Kinder selbst zum Lesen bringen und weg vom Fernseher und Computer, denn er ist überzeugt: „Lesen macht reich!”
Tierische Abfälle in BiotonneAlle sollen Politik machen könnenSchindele und Rieber berufenVon der Schwierigkeit zu sparenSteuern in der LandwirtschaftWeißer Hahn sucht BesitzerGesundheitstalk zum WeltfrauentagPaartal-Energie im Stadtrat
north