Der Jahresrückblick 2023 der Aichacher Zeitung
Lokalnachrichten aus Aichach und Umgebung

<b>Das TSV-Restaurant</b> und die angeschlossene Halle sind seit Jahrzehnten nicht nur Vereinslokal, sondern auch Veranstaltungsraum für private Feiern, Hochzeiten, Theateraufführungen, Konzerte und Faschingsbälle. Für April kommenden Jahres sucht der TSV Aichach nun einen Gastronom, der die Nachfolge der Familie Reh antritt. (Foto: Nayra Weber)

Nach 25 Jahren ist Schluss: Wirtsleute Reh hören auf

Sie sind aus der Gastronomie des Wittelsbacher Landes seit Jahrzehnten nicht wegzudenken: Martina und Horst Reh. Im 25. Jahr führen sie das TSV-Restaurant an der Donauwörther Straße in Aichach. Ende März im kommenden Jahr machen sie Schluss. Der TSV Aichach muss sich nun auf die schwierige Suche nach einem Nachfolger zur Bewirtung des großen Restaurants mit zwei Gasträumen, Kegelbahn, Tagungsraum, Terrasse und Veranstaltungshalle machen.
Im Wald und bei den BienenGrundschulsanierung Thema bei der CSURad am Bahnhof gestohlenKollision an der KreuzungZahnärztin findet ObdachDie Kollegin und „Die Vögel”Günstige Entwicklung im Wittelsbacher LandBetriebsleiter ohne BetriebFührung mit NachtwächterHochwasser: Wahllokal verlegt
north