Altomünster    

Autos und Scheiben kaputt

Altomünster - Von zwei aufgebrochenen Autos und mehreren Sachbeschädigungen in Altomünster berichtet die Polizei Dachau. In der Nacht auf Mittwoch haben demnach bisher unbekannte Täter zwei Autos aufgebrochen, zudem seien Fenster an mehreren Geschäften eingeworfen worden. Die Polizei Dachau ermittelt. Man gehe von einem möglichen Tatzusammenhang aus, so ein Sprecher.


Eingeschlagen wurden Scheiben an zwei geparkten Autos in der Stumpfenbacher Straße und im Angergraben. Aus den Fahrzeugen seien Wertgegenstände gestohlen worden, Schadenshöhe etwa 50 Euro. Weit mehr beträgt laut Polizei der Sachschaden: 1500 Euro.
Zudem seien am Edeka-Markt, an der Eisdiele am Marktplatz und an einem Imbiss in der Stumpfenbacher Straße Fensterscheiben mit Steinen eingeschlagen worden. Den Schaden hier beziffert die Polizei mit 5000 Euro.
Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Dachau zu melden, Telefon 0 81 31 / 56 10.


Ausführliche Nachrichten aus dem Wittelsbacher Land, aus Bayern und der Welt im E-Paper der Aichacher Zeitung. Hier bestellen.


Veröffentlicht am 22.09.2022 18:02 Uhr