Aindling

Neue Spielgeräte

spielgeräte-aindling-ffl

Aindling (ffl) "Mir gefällt das", freute sich Aindlings Bürgermeister Tomas Zinnecker bei der Einweihung der neuen Spielgeräte im Garten des Aindlinger Pfarrheims. Ein Spiel-Turm mit Rutsche, eine Schaukel und eine Hängematte wurden im vergangenen Jahr neu angeschafft, nachdem die alten Spielgeräte nicht mehr den Sicherheitsanforderungen genügten.  mehr...


        




Aindling

Wie geht's den Alten?

senioren-aindling-pixabay

Aindling - Kinder, Kinder, Kinder - nicht nur in Aindling ist derzeit das Thema rund um die Jüngsten in unserer Gesellschaft vorherrschend. Da geht es um Neubaugebiete, Spielplätze, Schulen und Kindergärten. Doch wie geht es eigentlich den älteren Mitbürgern? Was beschäftigt sie? Was denken sie über ihre Gemeinde?  mehr...

Aindling

Heidi Bentele führt auch weiterhin Tschernobylhilfe

tschernobylhilfe_1

Heimpersdorf - Die Jahreshauptversammlung der "Hilfe für Kinder aus Tschernobyl, Region Nordschwaben e.V." ging vor 35 Besuchern im Gasthof Bachmeir in Heimpersdorf über die Bühne. Einmal mehr eine denkwürdige Veranstaltung - nicht wegen der schlichten Daten. Die waren schnell genannt, sondern wegen der Emotionen, die wie sonst selten hochkochten.  mehr...

        





Seite : 1 | 2 | 3 | 4 (4 Seiten)