Dasing    

Fahrzeuge zerkratzt

Friedberg/Dasing - Eine Reihe von Sachbeschädigungen an Fahrzeugen durch unbekannte Täter wurde der Friedberger Polizei am Montag angezeigt.


Am Abend wurde ein schwarzer 5er-BMW-Kombi auf dem Parkplatz eines Möbelhauses an der Augsburger Straße in Friedberg mutwillig zerkratzt. Der 62-jährige Fahrer hatte den Pkw dort gegen 19 Uhr geparkt, um im Möbelhaus einzukaufen. Als er eine Stunde später zurückkehrte, fiel ihm ein rund eineinhalb Meter langer, tiefer Kratzer auf, der sich über die beiden rechten Fahrzeugtüren erstreckte. Mutwillig wurde dieser laut Polizei mit einem spitzen Gegenstand verursacht, es entstand ein schaden von rund 2000 Euro.
Gegen 16 Uhr stellte der Besitzer eines weißen Wohnwagens der Marke Tabbert fest, dass die gesamte linke Seite mit einem unbekannten Gegenstand zerkratzt worden war. Der Wohnwagen war in der Flurstraße in Dasing abgestellt. Dem 49-Jährigen entstanden rund 1000 Euro Schaden.
Ein 39-jähriger aus Stätzling hatte bereits vergangenen Donnerstag einen gemieteten grauen Skoda Octavia mit Hamburger Kennzeichen vor seinem Wohnanwesen in der Bürgermeister-Mair-Straße in Friedberg über Nacht geparkt. Auch hier schlug ein Unbekannter zu und zerkratzte die hintere rechte Türe, Schaden rund 1000 Euro.
Hinweise zu den Vorfällen nimmt die Friedberger Polizei Friedberg unter Telefon 0821/323 17 10 entgegen.


Ausführliche Nachrichten aus dem Wittelsbacher Land, aus Bayern und der Welt im E-Paper der Aichacher Zeitung. Hier bestellen.

Veröffentlicht am 18.06.2019 23:00 Uhr




 

Drucken   Speichern   Senden    Leserbrief