Aichacher Zeitung Logo

Nacht der Ausbildung

Es ist mittlerweile ein fester Termin zu Schuljahresbeginn: die „Lange Nacht der Ausbildung“ der Bauer AG. Am Freitag, 22. September, öffnet der Ausbildungsbetrieb der Region wieder seine Türen, um einen Einblick hinter die Kulissen zu geben. Ab 18 Uhr können sich interessierte Jugendliche und deren Familien im Bauer Ausbildung-Center über die vielfältigen Ausbildungsmöglichkeiten informieren.

Im persönlichen Austausch mit Ausbildern und Auszubildenden können die Jugendlichen verschiedene Startmöglichkeiten ins Berufsleben bei Bauer kennenlernen und herausfinden, welcher der insgesamt 16 Ausbildungsberufe am besten zu ihnen passt. Neu sind dabei die Ausbildungsberufe zum Land- und Baumaschinenmechatroniker sowie zum Verfahrensmechaniker für Beschichtungstechnik. Die Besucher erwartet bei der „Langen Nacht der Ausbildung“ eine Vielzahl an Informationsständen und Mitmachaktionen. Um 18.15 und um 20.30 Uhr sind Vorträge zu hören, um 19.45 Uhr geht es mit dem Bus zum Baumaschinen-Erlebnisabend im Werk Aresing, wo die Teilnehmer die Bauer-Bohrgeräte live erleben können. Auf die Besucher wartet außerdem ein Gewinnspiel und für das leibliche Wohl ist gesorgt.

north