Hilgertshausen    

Obstpresse für die Gartenpiraten

Petershausen (fh) Im Obstgarten des Vereins für Ortsverschönerung und Gartenbau Petershausen fand die Preisverleihung des Kinder- und Jugendwettbewerbs "Streuobstvielfalt - Beiß rein" auf Landkreisebene statt. Sieben Jugendgruppen aus den Obst-und Gartenbauvereinen des Landkreises Dachau hatten sich daran beteiligt.


gartenehrung
Die Gruppe der Gartenpiraten des Obst- und Gartenbauvereins Tandern ging als Landkreissieger aus dem Wettbewerb "Streuobstwiese - Beiß rein" hervor und bekam als ersten Preis eine Obstpresse überreicht. Foto: Franz Hofner


Ziel des Wettbewerbs sei es gewesen, die Jugend für die Naturerlebnisse zu begeistern, sagte der Vorsitzende des Kreisverbandes für Gartenbau und Landespflege, Werner Gruber.
Als Sieger des Kreiswettbewerbes gingen die "Gartenpiraten" des Obst- und Gartenbauvereins Tandern hervor. Die "Gartenpiraten" waren selbst an der Anlegung einer neuen Streuobstwiese aktiv beteiligt und haben Baumpatenschaften übernommen. Neben einer Urkunde erhielten sie eine eigene Obstpresse.
Der zweite Preis ging an die Kindergruppe des Gartenbauvereins Petershausen, dafür gab es eine kleinere Obstpresse. Die "Kleinen Waldgeister" des Vereins für Gartenbau und Landespflege in Schwabhausen wurden mit den dritten Preis bedacht und bekamen ein Dörrgerät. Außerdem haben Gruppen des Ortsverschönerungsvereins Altomünster sowie der Gartenbauverein Eisenhofen-Hirtlbach, Hebertshausen und Pfaffenhofen an der Glonn teilgenommen.
Auf der Landesgartenschau in Wassertrüdingen werden am Sonntag, 30. Juni, die Preise auf Landesebene vergeben.


Ausführliche Nachrichten aus dem Wittelsbacher Land, aus Bayern und der Welt im E-Paper der Aichacher Zeitung. Hier bestellen.

Veröffentlicht am 30.09.2019 23:00 Uhr




 

Drucken   Speichern   Senden    Leserbrief