Rehling

Bayerische Bauordnung fordert private Spielplätze

Colorful speech bubbles

Rehling - Wie soll sich die Gemeinde Rehling in Sachen Neuregelung der Bayerischen Bauordnung künftig verhalten? Dies war ein Punkt der jüngsten Sitzung des Gemeinderats. Eine Entscheidung konnte noch nicht gefasst werden, das Thema wurde vertagt. Konkret ging es um einen speziellen Punkt in der neuen Bauordnung: Dieser schreibt vor, dass Bauherren beim Bau von Mehrfamilienwohnhäusern ab vier Wohneinheiten künftig verpflichtet werden sollen, einen geeigneten Kinderspielplatz zu bauen.  mehr...

qualitaet_wittelsbacher-land_50

Mayer & Söhne ist Träger des Qualitätssiegels Wittelsbacher Land, das Druckhaus ausgezeichnet als Mitglied des International Newspaper Quality Club


        



Rehling

Wohnungen nicht um jeden Preis?

Baustelle früher fertig

Todtenweis - Wohnungen sind knapp. Todtenweis macht da keine Ausnahme. Insofern könnte man froh sein, wenn ein Bauträger ein Mehrfamilienhaus bauen möchte. "Nicht um jeden Preis", erklärte Petra Wackerl (CSU/FW). Die Zweite Bürgermeisterin bemängelte unter anderem die engen Zufahrtswege zu dem Gebäude, das Bürgermeister Konrad Carl zuvor schon als "wuchtig und gewaltigen Bau" bezeichnet hatte.  mehr...

Rehling

"Megabau" Mittelschule

Marode Wege bei Rehling

Rehling - Finanziell gefordert ist die Gemeinde Rehling derzeit, nicht nur durch den Bau des Kindergartens. Die Kommune muss auch den Umbau an der Grund- und Mittelschule im benachbarten Aindling mitfinanzieren. Über den dortigen Baufortschritt informierte Rehlings Bürgermeister Christoph Aidelsburger (CSU) daher die Mitglieder des Gemeinderats in dessen jüngster Sitzung.  mehr...