Fußball    

Nikola Jelisic neuer FCP-Trainer

Pipinsried - Nikola Jelisic wird ab der kommenden Saison Spielertrainer des Regionalligisten FC Pipinsried. Der sportliche Leiter Tarik Sarisakal wollte diese Personalie am Ostermontag jedoch nicht bestätigen, verwies allerdings auf eine Pressemitteilung, die der Verein heute an die Medien verschicken wird. Doch wie aus dem Umfeld des Dorfklubs schon vor gut eineinhalb Wochen durchsickerte und wie die Aichacher Zeitung in ihrer Wochenendausgabe vom 9./10. April bereits berichtete, setzen die Gelb-Blauen nach dem Abgang von Andreas Pummer (nach Deisenhofen) und der nicht zustande gekommenen Verpflichtung von Hannes Sigurdsson (zu Burghausen) auf eine interne Lösung.


jelisic_2
Miljan Prijovic. Foto: FCP


Da Jelisic, der vier Länderspiele für die U 21 von Bosnien-Herzegowina bestritten hat, jedoch nicht im Besitz der für die Regionalliga erforderlichen A-Lizenz ist, musste ein Übungsleiter mit der entsprechenden Qualifikation verpflichtet werden. Auch in dieser Hinsicht können die Pipinsrieder mit Miljan Prijovic Vollzug melden. Wa


Ausführliche Nachrichten aus dem Wittelsbacher Land, aus Bayern und der Welt im E-Paper der Aichacher Zeitung. Hier bestellen.


Veröffentlicht am 18.04.2022 22:11 Uhr