Affing    

Schaf lässt Auto fliegen

Tier stirbt

Mühlhausen - Nach einem Zusammenstoß mit einem Schaf überschlug sich in der Nacht ein Auto. Der 25-jährige Autofahrer blieb unverletzt, das Schaf starb nach dem Unfall. Am Auto entstand ein Schaden von 11 000 Euro.

 Heute Morgen gegen 4.30 Uhr war der Mann auf der Staatsstraße 2035 von Augsburg nach Mühlhausen unterwegs, als kurz vor dem Ortsschild plötzlich vor ihm ein Schaf auf der Fahrbahn auftauchte. Er konnte dem Tier nicht mehr ausweichen und stieß mit ihm zusammen. Dadurch verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug, überschlug sich und landete im Straßengraben. Der Mann konnte sich selbst aus dem Wagen befreien und blieb unverletzt.



Ausführliche Nachrichten aus dem Wittelsbacher Land, aus Bayern und der Welt im E-Paper der Aichacher Zeitung. Hier bestellen.


Veröffentlicht am 20.09.2019 12:00 Uhr



 
Drucken Speichern Senden Leserbrief