Altomünster    

Am Bahnhof: Auto brennt aus

Altomünster - Ein BMW brannte am heutigen Dienstagmorgen auf dem Park-and-Ride-Platz am Altomünsterer Bahnhof völlig aus. Wie die Dachauer Polizei mitteilt, geriet das geparkte Auto nach bisherigen Ermittlungen wohl aufgrund eines technischen Defekts in Brand.

 Die alarmierte Feuerwehr Altomünster konnte das Feuer löschen. Es entstand ein Schaden von rund 2500 Euro. Verletzt wurde niemand.



Ausführliche Nachrichten aus dem Wittelsbacher Land, aus Bayern und der Welt im E-Paper der Aichacher Zeitung. Hier bestellen.


Veröffentlicht am 06.04.2021 13:04 Uhr