Sielenbach    

Ab sofort gibt es digitale Impfnachweise

Aichach-Friedberg - In den Impfzentren in Dasing und Kissing werden ab gestern, 10. Juni, digitale Impfnachweise erzeugt. Sie werden den Geimpften als Bestandteil ihrer Impfdokumentation mitgegeben. Thomas Weinmüller aus Sielenbach war einer der Ersten im Landkreis, der einen QR-Code in Papierform ausgehändigt bekommen hat. Der ehrenamtliche Feuerwehrmann erhielt am Donnerstag seine zweite Impfung.


Weinmüller
Impfpass, QR-Code und Smartphone: Am Ende soll die Kontrolle des Impfstatus einfach sein. Foto: Thomas Winter


Mittlerweile sind über 24 000 Menschen im Wittelsbacher Land vollständig immunisiert. Für sie gelten bestimmte Erleichterungen, doch bislang gab es keine Möglichkeit, den Impfstatus digital nachzuweisen. Das soll sich nun ändern. Wer sich ab jetzt in einem der Impfzentren immunisieren lässt, bekommt eine Impfdokumentation. Dieses Zertifikat kann man mit dem Handy einscannen und anschließend den Impfstatus digital nachweisen. Dafür gibt es zwei Möglichkeiten: Die Corona-Warn-App, dort kann das Impfzertifikat hinterlegt werden. Alternativ steht die CovPass-App zur Verfügung. Beides, berichtet Thomas Weinmüller, habe bei ihm gestern allerdings noch nicht funktioniert.
Für Personen, die bereits beide Impfungen in einem Impfzentrum erhalten haben, arbeitet der Freistaat an einem Verfahren, das es erlaubt, die digitalen Zertifikate per Post oder E-Mail zu erhalten. Es kann jedoch bis Mitte Juli dauern, bis dies möglich ist. Das teilte das Landratsamt Aichach-Friedberg gestern mit.
Bereits ab Mitte Juni beginnen Apotheken damit, gegen Vorlage des gelben Impfpasses oder den Impfbescheinigungen aus den Impfzentren digitale Impfnachweise auszustellen, so zumindest meldet es das Bundesgesundheitsministerium. Die Seite mein-apothekenmanager.de im Internet soll künftig eine Übersicht bieten, welche Apotheken in der Nähe den digitalen Impfnachweis ausstellen, informiert das Landratsamt.

Von Thomas Winter


Ausführliche Nachrichten aus dem Wittelsbacher Land, aus Bayern und der Welt im E-Paper der Aichacher Zeitung. Hier bestellen.


Veröffentlicht am 10.06.2021 18:01 Uhr