Dasing    

Feuerwehrhaus immer teurer

Die Kosten für die Erweiterung des Feuerwehrhauses in Taiting steigen immer mehr. Der Bauausschuss genehmigte - allerdings erst nach einer Diskussion - jetzt nachträglich den Austausch von Fenstern und den Einbau einer neuen Haustür. Kosten soll das etwa 16 000 Euro.


Die Erneuerung der Fenster hatte der Gemeinderat im Dezember bereits beschlossen. Nun sollen aber neun weitere Fenster ausgetauscht werden. Ebenso fiel wohl erst jetzt auf, dass die hölzerne Haustür in einem schlechten Zustand ist und durch eine neue Tür aus Aluminium und Glas ersetzt werden sollte. Dazu liegt ein Angebot des bereits am Feuerwehrhaus tätigen Fensterbauers vor.
Johann Kügle (CSU) sagte, 7500 Euro für die Tür seien ihm zu viel. Peter Fiehl (CSU) monierte, es komme beim Bau immer mehr hinzu. Markus Waschka (CSU) sagte zur Verteidigung, alles werde durch Eigenleistungen der Feuerwehr etwas billiger. Beschlossen wurde schließlich, für die Tür zumindest ein weiteres Angebot einzuholen.
Drei Mitglieder des Dasinger Bauausschusses lehnten die neue Tür generell ab. Die zusätzlichen Fenster wurden einstimmig abgesegnet. Bürgermeister Erich Nagl (FWD) teilte mit, laut Bauamt werde die Kostenschätzung insgesamt bisher eingehalten.
In der Aichacher Straße werden jeweils an der Einmündung der Wald- und der Messerschmittstraße Werbetafeln im Format ein mal 2,80 Meter aufgestellt. Das beschloss der Ausschuss einstimmig. Damit soll wildes Plakatieren an dieser Stelle überflüssig werden. Derzeit finden hier Kanalbauarbeiten statt.
Änderungen an einem umgebauten Haus an der Taitinger Straße wurden nachträglich genehmigt. Es wurden andere Räume als zunächst vorgesehen zu Wohnraum gemacht; an anderer Stelle unterblieb der vorgesehene Umbau. Da sich für die Gemeinde in Summe nichts ändert - auch die Zahl der Parkplätze blieb gleich - , beließ es der Ausschuss bei einem Stirnrunzeln.

Von Anderas Alt


Ausführliche Nachrichten aus dem Wittelsbacher Land, aus Bayern und der Welt im E-Paper der Aichacher Zeitung. Hier bestellen.

Veröffentlicht am 05.04.2019 23:00 Uhr




 

Drucken   Speichern   Senden    Leserbrief