Aindling    

Chlorgasaustritt in Aindling: Mann verletzt

Atemwegsverletzungen erlitt am Dienstag in Aindling ein 57-Jähriger. Der Mann mischte gegen 19 Uhr am Tannenweg in seinem Keller verschiedene Chemikalien für die Wasserpflege seines Pools. Wie die Polizei berichtet, reagierten offenbar diese Chemikalien und es entwich Chlorgas. Der Mann atmete die ätzenden Dämpfe ein und wurde dadurch verletzt.


aindling-chlorgas

Er kam ins Krankenhaus. Die Feuerwehr Aindling konnte laut Polizei Aichach die Gefahr bannen. Die Rettungskräfte sperrten die Umgebung ab, räumten und entlüfteten das Gebäude und nahmen die auslaufenden Chemikalien auf. Nach etwa eineinhalb Stunden war der Einsatz der rund 20 Feuerwehrler mit Kreisbrandinspektion, Rettungsdienst und Polizei beendet. Foto: Jakob Erdle



Ausführliche Nachrichten aus dem Wittelsbacher Land, aus Bayern und der Welt im E-Paper der Aichacher Zeitung. Hier bestellen.


Veröffentlicht am 07.07.2021 09:21 Uhr