Augsburg

Strümpfe im Tim: Ein "wahrer Schatz" aus Stoff

r100918StrümpfeSockenTim

Augsburg - Bayerns Kunststaatssekretär Bernd Sibler und Sozialstaatssekretär Johannes Hintersberger stecken die Köpfe zusammen. Der Inhalt dieser fast schon intimen Begegnung ist aber keine neue Wahlkampfstrategie. An diesem Tag geht es um nicht weniger als um Socken. Die modische Fußbekleidung in den Händen der beiden Politiker ist Teil einer bedeutenden Strumpf-Sammlung, die nun im Staatlichen Textil- und Industriemuseum in Augsburg eine neue Heimat gefunden hat.  mehr...


        




Augsburg

Er tafelte mit Kaiser Wilhelm II.

a210218-hessing

Augsburg - Heute zählen die orthopädischen Hessing-Kliniken im Augsburger Stadtteil Göggingen zu den Spitzenhäusern weit über Deutschland hinaus. Doch ohne ihren vor 100 Jahren - am 16. März 1918 - verstorbenen Gründer Friedrich Hessing gäbe es dieses Prädikat nie und nimmer. Der aus dem mittelfränkischen Schönbronn stammende Schreiner und Orgelbauer - er war das 13. Kind einer kleinen Häuslerfamilie und sah nie eine höhere Schule oder gar eine Universität von innen - kam 1866 nach Militärdienst und Wanderschaft nach Augsburg und gründete schon zwei Jahre später eine orthopädische Werkstätte beim Jakober Tor, die er 1869 ins damals selbstständige Göggingen verlegte.  mehr...

Augsburg

Wenn eine überdimensionale Karotte zum Lehrer wird

a210218-ernährungskompass

Augsburg - Vier Grundschüler sitzen an einem Tisch in der Augsburger Löweneck Schule und füllen eifrig Arbeitsblätter aus - neben ihnen eine überdimensionale Plüsch-Karotte. Ein eher ungewöhnliches Szenario an einem Montagmorgen. Doch es ist kein normaler Unterricht und die riesige Möhre ist kein Produkt einer missglückten Genmanipulation. Das Maskottchen ist Teil der BayWa Stiftung, die den Schülern nun ihren Ernährungskompass vorgestellt hat.  mehr...

        





Seite : 1 | 2 | 3 | 4 | 5 (5 Seiten)