Augsburg

300 neue Wohnungen entstehen am Augsburger Hauptbahnhof

a170818-ladehöfe2

Augsburg - Von oben sieht es ein bisschen so aus, als hätte auf dem Gelände der ehemaligen Ladehöfe ein riesengroßer Maulwurf gewütet. Ein Erdhaufen reiht sich derzeit an den nächsten. Tatsächlich sind auf dem Areal am Augsburger Hauptbahnhof aber Abriss- und Bodenarbeiten im Gange. Bis 2021 sollen hier rund 300 Wohnungen entstehen. Geplant sind zudem ein Hotelkomplex, Büros und ein Regionalbus-Terminal.  mehr...


        




Augsburg

"Werden uns einen Kodex geben"

a030818-andre-bücker

Augsburg - Die erste Spielzeit von Intendant André Bücker am Theater Augsburg war in jeder Hinsicht eine Wundertüte. Ganz abgesehen von der neuen Interimssituation mit einer Spielstätte, die erst in letzter Minute zur Verfügung stand, war von der generellen Abschaffung des Theaters per Bürgerentscheid bis hin zur Staatstheater-Erhebung im Eilverfahren alles geboten. Im Interview blickt Bücker auf eine Theatersaison zurück, die alles andere war als gewöhnlich.  mehr...

Augsburg

Babyboom im Landkreis: Fehlen nun Hebammen?

Augsburg - Die Geburtenzahlen im Landkreis sind im Jahr 2017 erneut gestiegen. Das berichtete vor Kurzem das Landratsamt Augsburg. Dieser steigende Trend könnte wohl auch im Jahr 2018 anhalten, denn im Josefinum wurden im ersten Halbjahr mehr Babys geboren als je zuvor, fast 90 mehr als im vergangenen Jahr. Die eigentlich positive Entwicklung könnte nun ein Problem noch verschärfen: Eine Studie zur Hebammenversorgung im Freistaat zeigte kürzlich, dass es für Frauen, insbesondere im Bereich der Schwangeren- oder Wochenbettbetreuung, schwieriger wird, Hebammen zu finden. Auch habe die Mehrheit der befragten Geburtskliniken Schwierigkeiten bei der Besetzung freier Hebammenstellen.  mehr...

        





Seite : 1 | 2 | 3 | 4 (4 Seiten)