Welt

  

Anschläge auf das Netz der Bahn

Von Tobias Schmidt Berlin (DK) Es war sicherlich eine der Nachrichten des Tages: Nichts geht mehr im Berliner Nahverkehr, auch in Hamburg, Köln, Dortmund und Leipzig herrschen gestern Morgen chaotische Zustände. Unzählige Züge bleiben stecken, weshalb sich die Autos auf den überlasteten Straßen und Autobahnen stauen: 13 Brandanschläge auf Anlagen der Bahn sind der Grund, gelegt mutmaßlich von Linksextremisten.

Von Tobias Schmidt Berlin (DK) Es war sicherlich eine der Nachrichten des Tages: Nichts geht mehr im Berliner Nahverkehr, auch in Hamburg, Köln, Dortmund und Leipzig herrschen gestern Morgen chaotische Zustände. Unzählige Züge bleiben stecken, weshalb sich die Autos auf den überlasteten Straßen und Autobahnen stauen: 13 Brandanschläge auf Anlagen der Bahn sind der Grund, gelegt mutmaßlich von Linksextremisten.