Rehling

Das erste Mal nach einer Krebserkrankung beim Friseur

friseur-melanie-winkler

Aichach/Rehling - Angela Ziegler ist für ihre Kunden eine ganz besondere Friseurin. Nicht nur, weil sie ihren Laden komplett allein schmeißt, sondern auch weil sie großen Wert darauf legt, dass sich die Besucher geborgen fühlen. Besonders wichtig ist das für diejenigen, die den Weg vom Therapiezentrum, das auf demselben Grundstück an der Tränkmühle liegt, zu ihr in den Salon gehen. Zu Zieglers Kunden zählen nämlich auch Krebskranke, die ihr Haar durch Bestrahlung oder Chemotherapie zeitweise verloren haben.  mehr...


        




Rehling

Ohne Unterstützung geht es nicht

Rehling - Familienpflegestationen, die unter dem Dach des Frauenbundes arbeiten, unterstützen Familien, in denen ein Elternteil erkrankt ist. Die Helferinnen kümmern sich um den Haushalt und auch um die Kinderbetreuung. Auch Heilwig Schindele aus Rehling musste diese Unterstützung annehmen und ist sehr dankbar dafür. Seit einer Krebserkrankung vor rund vier Jahren hatte sich ihr Gesundheitszustand so sehr verschlechtert, dass sie im Rollstuhl sitzt.  mehr...

Rehling

Leise rieselt der Staub: Industrieschnee überzuckert Lechrain

winter_3

Aichach/Rehling - Auf dem Lechfeld bei Rehling lag in dieser Woche schon Schnee. Dabei bestätigt Wetterexperte Wolfgang Jentsch, dass in der Region noch kein Schnee gefallen ist. Woher auch? Keine Wolken am Himmel, Dauer-Hochdruck über weiten Teilen des Landes. Das Phänomen heißt Industrieschnee.  mehr...

        





Seite : 1 | 2 | 3 (3 Seiten)