Hollenbach    

Brennende Ballenpresse

Hollenbach - Am Montagnachmittag geriet bei Feldarbeiten zwischen Sainbach und Mainbach eine Ballenpresse vermutlich aufgrund eines technischen Defekts in Brand. Der 31-jährige Landwirt zog die Presse zum nahe gelegenen Feuerwehrhaus von Mainbach, wo der Brand gelöscht werden konnte. An der Presse dürfte ein Schaden von 10 000 Euro entstanden sein.

Hollenbach - Am Montagnachmittag geriet bei Feldarbeiten zwischen Sainbach und Mainbach eine Ballenpresse vermutlich aufgrund eines technischen Defekts in Brand. Der 31-jährige Landwirt zog die Presse zum nahe gelegenen Feuerwehrhaus von Mainbach, wo der Brand gelöscht werden konnte. An der Presse dürfte ein Schaden von 10 000 Euro entstanden sein.

Ausführliche Nachrichten aus dem Wittelsbacher Land, aus Bayern und der Welt im E-Paper der Aichacher Zeitung. Hier bestellen.

Veröffentlicht am 08.08.2017 23:00 Uhr




 

Drucken   Speichern   Senden    Leserbrief