Adelzhausen

Haflinger fällt in Güllegrube

Adelzhausen - Ein Pferd saß am Sonntag in Adelzhausen in einer Güllegrube fest. Die Feuerwehr konnte es retten. Gegen Mitternacht wurde die Friedberger Polizei zu einem eigenartigen Einsatz gerufen: Ein Landwirt hatte einen Haflinger aus einem Pferdeanhänger ausgeladen. Dabei habe das Pferd gescheut, es sei ihm ausgekommen und dann in eine nahe Güllegrube geraten. Daraus konnte sich das Tier nicht selbst befreien. So rückte die Feuerwehr Adelzhausen an, deren Aktive mit Schläuchen ein Rundumgehänge improvisierten. Dieses wurde an der Hebevorrichtung eines Traktors befestigt. So gelang es, das Tier unverletzt aus seiner misslichen Lage zu befreien. Der Haflinger war nach der Rettung zwar verstört, aber wohlauf.  mehr...


        




Adelzhausen

34-Jährige mit einem Promille und zwei Kindern im Auto unterwegs

Polizei Alkoholkontrolle

Adelzhausen - Mit einem Promille und zwei Kindern war am Montag gegen 14 Uhr eine 34-jährige Autofahrerin in Adelzhausen unterwegs. Die Polizei in Friedberg hatte einen Hinweis erhalten, dass eine alkoholisierte Familie mit einem BMW unterwegs sei. Bei der Fahndung wurde der Wagen in Adelzhausen gestellt. Die Polizisten stellten bei der 34-jährigen Fahrerin Alkoholgeruch fest; der Alkomat zeigte knapp 1,1 Promille.  mehr...

Adelzhausen

Unheimliche Besatzung

Polizei Wagen 1

Adelzhausen - Am Samstagnachmittag fuhr ein 52-Jähriger aus Ried auf der Autobahn. Dort traute er seinen Augen nicht: Ihm fiel ein Kastenwagen mit seltsamer Besetzung auf. Auf dem mittleren Sitzplatz erkannte er eine Person, deren Mundwinkel bis zu den Wangen aufgeschnitten waren. Auf dem Beifahrerplatz sah er ein blondes Mädchen, das wie leblos nach vornübergebeugt war und sich nicht mehr rührte.  mehr...

        





Seite : 1 | 2 | 3 (3 Seiten)