Augsburg

Die Dult beginnt

augsburg-dult

Augsburg - Eines der Ereignisse, die gern auch einen Aichacher in die Schwabenhauptstadt locken, ist die Dult. Zweimal im Jahr dominiert dieses etwa einen Kilometer lange Einkaufserlebnis die Jakobervorstadt: zu Ostern und im Herbst. Nun ist es wieder so weit. Am Samstag, 29. September, eröffnet um 10.30 Uhr Oberbürgermeister Kurt Gribl die Michaeli-Dult am Vogeltor, dort, wo der "Billige Jakob" seinen Stammplatz hat. Was wäre die Dult ohne ihn. Sie dauert bis 7. Oktober und hat täglich von 10 bis 19 Uhr geöffnet.  mehr...


        




Augsburg

Der Anonymität in der Stadt entgegenwirken

Augsburg - Zusammenleben im Stadtteil, unabhängig von Alter, Geschlecht oder Herkunft: Das gestaltet sich manchmal nicht ganz einfach. An elf Orten in Augsburg, den sogenannten Mehrgenerationen-Treffpunkten (MGT), soll ein solches Zusammenleben gefördert und wieder ein größerer Fokus auf die Gemeinschaft in der Nachbarschaft gelegt werden.  mehr...

Augsburg

Ein Lausbub wie Ludwig

augsburg-mg-lausbubenweg-nepom

Welden - Nicht nur Ludwig Thoma war einmal ein Lausbub und brachte entsprechende Geschichten zu Papier. Auch ein anderer Ludwig erinnerte sich gern an seine fröhliche Kinderzeit: Ludwig Ganghofer lebte einige Jahre in Welden. An ihn erinnert ein netter Weg, und um den zu gehen, muss man kein Lausbub sein - aber man fühlt sich ein bisschen wie einer. Über fünf Stationen kann man auf Ludwig Ganghofers Spuren wandeln und sich in die Zeit seiner Kindheit hineinversetzen. Vielleicht auch ein Tipp für den nächsten Wandertag?  mehr...

        





Seite : 1 | 2 | 3 | 4 (4 Seiten)