Aichach

An der Seite der Richter: Die Tätigkeit der Schöffen

gericht-schöffen-bb

Aichach/Altomünster - Es geht um Betäubungsmittel. Ein heute 20-jähriger Syrer aus dem südlichen Landkreis wurde Ende 2017 mit 15 Gramm Marihuana erwischt, weitere 50 lagen in seiner Unterkunft. Von Eigenbedarf gehen weder Staatsanwältin Alexandra Krug, noch Jugendrichterin Eva Grosse aus. Die aber ist nicht allein. Auf den sonst leeren Plätzen im Sitzungssaal 1 des Aichacher Amtsgerichts, zu ihrer Rechten und Linken, sitzen zwei Jugendschöffen: ein Mann und eine Frau. Schöffen sind ehrenamtliche Richter, die zusammen mit dem Berufsrichter über das Urteil beraten. Sie werden dem Richter zur Seite gestellt, wenn ein bestimmtes Strafmaß im Raum steht und heuer bundesweit gewählt.  mehr...




Aichach

Große Kälte stoppt großes Rama Dama

Winter Wald

Aichach (beh) "Der Schnee bleibt mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit liegen, an eine Säuberungsaktion ist nicht zu denken."  mehr...

Augsburg

Er tafelte mit Kaiser Wilhelm II.

a210218-hessing

Augsburg - Heute zählen die orthopädischen Hessing-Kliniken im Augsburger Stadtteil Göggingen zu den Spitzenhäusern weit über Deutschland hinaus. Doch ohne ihren vor 100 Jahren - am 16. März 1918 - verstorbenen Gründer Friedrich Hessing gäbe es dieses Prädikat nie und nimmer. Der aus dem mittelfränkischen Schönbronn stammende Schreiner und Orgelbauer - er war das 13. Kind einer kleinen Häuslerfamilie und sah nie eine höhere Schule oder gar eine Universität von innen - kam 1866 nach Militärdienst und Wanderschaft nach Augsburg und gründete schon zwei Jahre später eine orthopädische Werkstätte beim Jakober Tor, die er 1869 ins damals selbstständige Göggingen verlegte.  mehr...

Folgen Sie uns auf Facebook:


 

Bildergalerien



Narren bevölkern Zeller Hauptstraße

 


Paartalia veranstaltet Faschingstreiben

 


Gaudiwurm zieht durch Pöttmes

 

weitere Meldungen





Lokalsport