Aichach    

Kreatives Ventil: DHG-Schülerzeitung ausgezeichnet

Aichach - Große Ehre für die Schülerzeitung des Aichacher Deutschherren-Gymnasiums: Das "Ventil"-Team wurde gestern von Kultusminister Ludwig Spaenle ausgezeichnet.

schülerzeitung-raute

"Die Raute" hat sich in den vergangenen Jahren zu einem begehrten Preis für Schülerzeitungsredaktionen entwickelt. Rund 200 Teams hatten sich an der diesjährigen Ausschreibung der Hanns-Seidel-Stiftung beteiligt. 15 unter ihnen wurden nun ausgezeichnet. Der Preis ist mit insgesamt 4500 Euro dotiert.
"Der Preis ist Ansporn für die Schülerzeitungsmacher, zu den Besten zu gehören", erklärte Vorsitzende Ursula Männle, deren Stiftung den Preis für alle Schularten in mehreren Kategorien vergibt und auch Fortbildungsseminare in diesem Bereich anbietet.
Die Gewinnerteams erhalten neben Urkunde und Trophäe einen Geldpreis von je 300 Euro. Neben dem Deutschherrengymnasium Aichach gehen Preise auch an Schulen in Neusäß und Augsburg. In der Kategorie "Kreativität und Gestaltung" hatten die Aichacher die Nase vorne. Wie es in der Laudatio hieß, sei das einheitliche Layout-Konzept besonders auffallend gewesen. Es sei modern und elegant. Vor allem die kreativen Ideen des Layouts, bei dem auf kleinste Details geachtet wird, überzeugten die Jury. Ferner zeichne sich die Zeitung durch sehr gute Fotos aus, die von den Schülern selbst gemacht wurden.


Ausführliche Nachrichten aus dem Wittelsbacher Land, aus Bayern und der Welt im E-Paper der Aichacher Zeitung. Hier bestellen.

Veröffentlicht am 21.03.2016 23:00 Uhr




 

Drucken   Speichern   Senden    Leserbrief