Sielenbach    

Sonnenschein bis halb fünf: Kinderhaus Sielenbach verlängert Öffnungszeiten

Sielenbach - Das Kinderhaus Sonnenschein in Sielenbach verlängert ab dem kommenden Kindergartenjahr die Öffnungszeiten. Damit reagiert die Gemeinde auf Wünsche von Eltern. Der Gemeinderat stimmte der Ausweitung bei seiner Sitzung am Mittwochabend zu.


14 Familien wünschen sich eine Verlängerung, wie Carolin Zehentbauer, die Leiterin des Kinderhauses, den Gemeinderäten erklärte. Die Öffnungszeiten werden nun um jeweils eine Stunde verlängert. Von Montag bis Donnerstag ist dann statt bis 15.30 Uhr bis 16.30 Uhr geöffnet, am Freitag bis 15.30 Uhr (bisher 14.30 Uhr). Beginn ist jeweils ab 7 Uhr.
Für die maximale Buchungszeit müssen Eltern dann in der Kinderkrippe 245 Euro zahlen, im Kindergarten 122,50 Euro. Damit liege man in der Verwaltungsgemeinschaft (VG) Dasing, zu der Sielenbach gehört, im Mittelfeld, wie Bürgermeister Martin Echter erklärte. Zehentbauer rechnet damit, dass die neuen Öffnungszeiten ohne zusätzliches Personal, also mit Stundenaufstockungen des bisherigen Teams, bewältigt werden können.

Von Dr. Berndt Herrmann


Ausführliche Nachrichten aus dem Wittelsbacher Land, aus Bayern und der Welt im E-Paper der Aichacher Zeitung. Hier bestellen.

Veröffentlicht am 17.01.2019 23:00 Uhr




 

Drucken   Speichern   Senden    Leserbrief