Kühbach    

Parkbank mit NS-Parolen beschmiert

Kühbach - Eine mit Hakenkreuzen und einem SS-Wahlspruch beschmierte Parkbank in Kühbach wurde der Aichacher Polizei am Dienstag gemeldet. Die mit schwarzer Farbe beschriftete Bank befindet sich laut Polizeibericht auf dem Feldweg zwischen Hopfenstraße und Wöresbacher Straße in unmittelbarer Nähe der B 300. Die Tatzeit kann nur grob auf den Zeitraum zwischen 1. September und 1. Oktober eingegrenzt werden.


Die Polizeibeamten nahmen eine Anzeige wegen Verwendung von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen und Sachbeschädigung auf. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 08251/898 90 entgegen.


Ausführliche Nachrichten aus dem Wittelsbacher Land, aus Bayern und der Welt im E-Paper der Aichacher Zeitung. Hier bestellen.

Veröffentlicht am 03.10.2018 23:00 Uhr




 

Drucken   Speichern   Senden    Leserbrief