Dasing    

Betrunkener in Dasing mit Messer attackiert?

Dasing - Um Unterstützung durch die Polizei bat das BRK in der Nacht zum Freitag bei einem Einsatz in Dasing. Ein Rettungswagen war gegen Mitternacht zu einem Bewusstlosen gerufen worden, der volltrunken auf der Straße lag. Bei der Behandlung durch die Retter wurde der 25-jährige Mann plötzlich aggressiv und randalierte im Rettungswagen. Der Polizeistreife erzählte er, dass er in einer Dasinger Gaststätte die Fußball-WM angesehen habe und hinaus geworfen worden sei. Der Wirt sah das anders. Der Betrunkene habe vielmehr andere Gäste angestänkert und sei deswegen aus dem Wirtshaus verwiesen worden.


Der Rest der Geschichte ist unklar. Auf dem Weg in die Bahnhofstraße will der Mann nach eigenen Angaben hinter einer Gruppe von vier Männern hergelaufen sein, die sich unvermittelt gegen ihn gewandt hätten. Er sei von dieser Gruppe wegen seiner Herkunft attackiert und mit einem Messer verletzt worden. Auf seinem Bauch hatte der Mann eine oberflächliche Hautverletzung. Die Angaben sind aus Sicht der Polizei allerdings aufgrund von nicht weniger als 2,3 Promille Alkohol im Blut fraglich. Nun sucht man deshalb nach möglichen Zeugen. Hinweise an die Polizei Friedberg unter Telefon 0821/323 1710.


Ausführliche Nachrichten aus dem Wittelsbacher Land, aus Bayern und der Welt im E-Paper der Aichacher Zeitung. Hier bestellen.

Veröffentlicht am 22.06.2018 23:00 Uhr




 

Drucken   Speichern   Senden    Leserbrief