Aichach    

Jetzt geht es zweibahnig auf den Gallenbacher Berg

Die nächste Etappe beim zweibahnigen Ausbau der B300 zwischen Aichach und Dasing ist geschafft. Gestern Vormittag wurde die neue Anschlussstelle Gallenbach, über die auch der interkommunale Gewerbepark Acht300 an die Bundesstraße angebunden ist, eröffnet.

Damit geht es jetzt zweispurig auf den Berg hinauf, in Richtung Aichach, also bergab, wird es noch ein paar Tage bei einer Spur bleiben, bis am Fuße des Berges die letzten Arbeiten am Mittelstreifen erledigt sind. Als letzter Bauabschnitt steht nun rund ein Kilometer Trasse im Bereich der Western City auf der Agenda der Straßenbauer. Endgültige Fertigstellung ist im September 2018. Siehe weiteren Bericht auf der Seite 19 . Foto: Robert Edler

Ausführliche Nachrichten aus dem Wittelsbacher Land, aus Bayern und der Welt im E-Paper der Aichacher Zeitung. Hier bestellen.

Veröffentlicht am 11.10.2017 23:00 Uhr




 

Drucken   Speichern   Senden    Leserbrief