Affing

Kontakte zur internationalen Naziszene

Gericht

Aichach/Affing - Es hört sich vergleichsweise harmlos an. Ein 57-Jähriger und sein 29 Jahre alter Sohn drücken die Anklagebank von Amtsgerichtsdirektor Walter Hell in Aichach. Der Vater hat eine halbautomatische Pistole besorgt und dem Sohn gegeben, damit dieser - er wohnt im Erdgeschoss - die Familie gegen potenzielle Einbrecher verteidigen kann. Allerdings hat die Familie Kontakte zum internationalen Nazi-Netzwerk "Blood & Honour", das in Deutschland verboten ist. Verteidigt wurde der 57-Jährige von Steffen Hammer, der bis zu ihrer Selbstauflösung Sänger der Rechtsrock-Band Noie Werte war.  mehr...


        




Affing

Tritt Affing Kreis-Wohnbau bei?

Aktuelles

Affing - Überall wird günstiger Wohnraum gesucht, der Druck, auch auf kleine Gemeinden, sozial erschwingliche Wohnungen anzubieten, wächst. Schon 1992 und 2003 klopfte die Wohnbau GmbH des Landkreises in Affing an: Vor allem das Gemeindehaus in Anwalting würde sich eignen, um darin günstige Mietwohnungen einzurichten. Bislang lehnte der Gemeinderat das ab. Jetzt könnte sich das Blatt wenden. Vor Kurzem beschloss das Gremium, zumindest einmal vorbehaltlich dessen, was ein Wertgutachten hinsichtlich der Gemeindehäuser in Anwalting, Mühlhausen und Haunswies ergibt, den Beitritt zur Wohnbau zu erwägen.  mehr...

Affing

Der erste Jahrgang ist fertig

rs-bergen-beste

Affing/Bergen - Die ersten Schüler, die vor sechs Jahren auf die neue Realschule Bergen gekommen sind, haben jetzt ihre Mittlere Reife abgelegt. Mit einer großen Abschlussfeier in der Aula wurden sie verabschiedet. 81 der 83 Zehntklässler haben die Prüfung bestanden. 14 von ihnen erreichten eine Durchschnittsnote mit einer Eins vor dem Komma.  mehr...

        





Seite : 1 | 2 | 3 | 4 (4 Seiten)