Affing

Waffenverbot für Rocker bleibt bestehen

Gericht Hammer

Augsburg - Der große, kräftige Mann ist seit 2004 Mitglied bei den Augsburg Outlaws, einer Rockergang, die unter Beobachtung des Verfassungsschutzes steht. Bei einer Hausdurchsuchung im Juni 2016 stellte die Polizei bei ihm einen Schlagring sicher. Dafür bekam er wegen unerlaubten Waffenbesitz nicht nur 20 Tagessätze aufgebrummt, die Stadt Augsburg verbot ihm zusätzlich jeglichen Waffenbesitz, auch erlaubnisfreie Waffen sind ihm nicht gestattet. Gegen den Beschluss der Stadt Augsburg reichte er Klage ein. In einer Eilentscheidung wies das Verwaltungsgericht gestern Mittag die Klage zurück. Es bleibt beim Waffenverbot.  mehr...


        




Affing

Ökokids in Affing und Eurasburg: Kindergärten ausgezeichnet

ökokids-affing

Affing/Eurasburg/München (iko) 57 südbayerische Kindertageseinrichtungen wurden am Dienstag in München mit dem Titel "Ökokids - Kindertageseinrichtung Nachhaltigkeit" ausgezeichnet, darunter das Kinderhaus Mittendrin aus Affing und die Kita Maria Heimsuchung aus Eurasburg.  mehr...

Affing

Das Kriegsschicksal einer Familie

Gebenhofen - Der Volkstrauertag ist in Deutschland ein staatlicher Gedenktag und gehört zu den sogenannten stillen Tagen. Er wird seit 1952 zwei Sonntage vor dem ersten Adventssonntag begangen und erinnert an die Kriegstoten und Opfer der Gewaltherrschaft aller Nationen. Leider sei dieses Thema immer noch sehr aktuell, wie sich in vielen Regionen der Welt zeige, betont der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge im Vorfeld der zentralen Gedenkstunde zum Volkstrauertag am Sonntag, 19. November, im Bundestag. Georg Engelhard aus Anwalting hat aus Anlass des Volkstrauertages die Geschichte einer Familie aus Gebenhofen aufgeschrieben. Vater und Sohn Mannhard mussten in den Krieg ziehen.  mehr...

        





Seite : 1 | 2 | 3 | 4 (4 Seiten)