Weitere Gemeinden    

Frau von Baum erschlagen

Schrobenhausen - Am Dienstagabend kam es gegen 17.30 Uhr in einem Waldstück bei Schrobenhausen, in der Högenau, zu einem tödlichen Unfall. Bei Fällarbeiten wurde eine 51-jährige Schrobenhausenerin von einem umstürzenden Baum getroffen und tödlich verletzt. Zur Klärung des Unfallhergangs hat die Kriminalpolizei Ingolstadt die Ermittlungen übernommen.

Schrobenhausen - Am Dienstagabend kam es gegen 17.30 Uhr in einem Waldstück bei Schrobenhausen, in der Högenau, zu einem tödlichen Unfall. Bei Fällarbeiten wurde eine 51-jährige Schrobenhausenerin von einem umstürzenden Baum getroffen und tödlich verletzt. Zur Klärung des Unfallhergangs hat die Kriminalpolizei Ingolstadt die Ermittlungen übernommen.

Ebenfalls am Dienstagnachmittag hat ein 65-Jähriger bei einem Kletterunfall schwere Verletzungen erlitten. Der Ingolstädter absolvierte laut Polizeibericht vor kurzem einen Kletterkurs und wollte nun in einem Waldstück nördlich von Schrobenhausen Kletterübungen absolvieren, um nach bisherigen Erkenntnissen Geocaching zu betreiben. Geocaching bezeichnet eine moderne Form der Schnitzeljagd oder Suche nach kleinen Schätzen ("Geocaches") per GPS, das Hobby hat weltweit Anhänger.



Ausführliche Nachrichten aus dem Wittelsbacher Land, aus Bayern und der Welt im E-Paper der Aichacher Zeitung. Hier bestellen.


Veröffentlicht am 21.09.2022 17:16 Uhr