Weitere Gemeinden    

Uneinsichtige Gäste: Party trotz Verbot

Schrobenhausen - Erste Verstöße gegen die Ausgangsbeschränkung stellte die Polizei Schrobenhausen fest. Sie teilte gestern mit, am Sonntag sei gegen 11.30 Uhr ein anonymer Hinweis eingegangen, wonach offensichtlich eine Geburtstagsfeier im Gange sei. Bei einer Überprüfung wurden zehn Personen angetroffen, die noch weitere fünf bis zehn Gäste erwarteten und einen Geburtstag im Familienkreis nachfeiern wollten. Diese Feier musste aufgelöst werden. Die Gäste zeigten sich teilweise nicht einsichtig. Die beiden Veranstalter der Party erwartet nun eine Strafanzeige und die Gäste eine Ordnungswidrigkeitenanzeige wegen des Verstoßes gegen das Infektionsschutzgesetz.

Schrobenhausen - Erste Verstöße gegen die Ausgangsbeschränkung stellte die Polizei Schrobenhausen fest. Sie teilte gestern mit, am Sonntag sei gegen 11.30 Uhr ein anonymer Hinweis eingegangen, wonach offensichtlich eine Geburtstagsfeier im Gange sei. Bei einer Überprüfung wurden zehn Personen angetroffen, die noch weitere fünf bis zehn Gäste erwarteten und einen Geburtstag im Familienkreis nachfeiern wollten. Diese Feier musste aufgelöst werden. Die Gäste zeigten sich teilweise nicht einsichtig. Die beiden Veranstalter der Party erwartet nun eine Strafanzeige und die Gäste eine Ordnungswidrigkeitenanzeige wegen des Verstoßes gegen das Infektionsschutzgesetz.



Ausführliche Nachrichten aus dem Wittelsbacher Land, aus Bayern und der Welt im E-Paper der Aichacher Zeitung. Hier bestellen.


Veröffentlicht am 24.03.2020 17:27 Uhr



 
Drucken Speichern Senden Leserbrief