Der Jahresrückblick 2023 der Aichacher Zeitung
Lokalnachrichten aus der Nachbarschaft

<b>Ein Mehrfamilienhaus</b> mit günstigem Wohnraum entsteht in Markt Indersdorf.  (Foto: Horst Kramer)

Wohnen für elf Euro

Am westlichen Ortsrand von Markt Indersdorf in Richtung Altomünster wird kräftig gebaut. Darunter drei Mehrfamilienhäuser mit zehn bis elf Wohnungen sowie zwölf Reihenhäuser und zwei Doppelhäuser. Besonders interessant ist eines der Mehrfamilienhäuser. Denn der Bauherr ist die Marktgemeinde Indersdorf, als Generalübernehmer fungiert die WLD, die Wohnungsbaugesellschaft des Landkreises Dachau, ein Tochterunternehmen der Sparkasse Dachau, des Landkreis Dachau und aller Landkreisgemeinden. Ihr gemeinsames Ziel: günstigen Wohnraum schaffen. Mit einem Quadratmeterpreis von nur elf Euro.
Großes Interesse an InternetGeschichten um den ZieglerbräuEntwicklung in ErdwegInfo zu PhotovoltaikAichacherin im StraßengrabenAsylbewerber sind kein ProblemBetrunken, nicht versichert, ohne FührerscheinMehrere Diebstähle aus PkwErneut Fahrzeuge beschädigtScheiben eingeschlagenFahrt unter DrogenPorsche Cayenne zerkratzt
north