Sielenbach    

Mercedes fällt Telefonmast

Sielenbach - Ein 49-jähriger Mercedes-Fahrer kam am Dienstag gegen 7.30 Uhr von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Telefonmast, der in der Folge umfiel. Der Fahrer blieb unverletzt, allerdings entstand ein Schaden von 4000 Euro.

Der Mann war auf der Kreisstraße AIC 29 von Sielenbach in Richtung Laimering unterwegs gewesen, als er in einer leichten Kurve bei glatter Fahrbahn die Kontrolle über seinen Wagen verlor und von der Straße abkam. Durch den Zusammenstoß fiel der Telefonmast um; an der Leitung entstand laut Polizei augenscheinlich kein Schaden.

Ausführliche Nachrichten aus dem Wittelsbacher Land, aus Bayern und der Welt im E-Paper der Aichacher Zeitung. Hier bestellen.

Veröffentlicht am 26.03.2019 13:45 Uhr




 

Drucken   Speichern   Senden    Leserbrief