Sielenbach

"Die Kirche soll im Dorf bleiben"

300 Jahre Pfarrkirche St. Katharina in Tödtenried

Tödtenried - Am Wochenende hat Tödtenried das 300-jährige Bestehen der Pfarrkirche St. Katharina gefeiert. Das Fest begann schon am Vormittag, mit einer heiligen Messe um 10 Uhr. Die Blaskapelle Sielenbach und die Fahnenabordnungen der Vereine aus Tödtenried und Kiemertshofen hießen die Messbesucher am Eingang willkommen. Im Anschluss zelebrierte Pfarrer Eberhard Weigel die Messe mit musikalischer Unterstützung des Kirchenchors aus Tödtenried. Am Nachmittag kam Bischof Bertram Meier mit einer Delegation zu Besuch, lobte die heilige Katharina und ermunterte: "Die Kirche soll im Dorf bleiben."  mehr...

qualitaet_wittelsbacher-land_50

Mayer & Söhne ist Träger des Qualitätssiegels Wittelsbacher Land, das Druckhaus ausgezeichnet als Mitglied des International Newspaper Quality Club


Sielenbach

Nach 22 Jahren ist Schluss

siel-ecknachtaler_604d7728-38e

Sielenbach - Nach 22 Jahren hört Schützenmeister Manfred Horgai bei den Ecknachtalern Tödtenried (Gau Altomünster) auf. Die Gesundheit habe ihn zu diesem Schritt bewogen. Der früherer Sielenbacher Bürgermeister Martin Echter übernahm die Leitung für die Wahl des neuen Schützenmeisters, die mit einer Enthaltung auf Harald Reiserer fiel.  mehr...

Sielenbach

Sielenbacher Blaskapelle auf dem Oktoberfest

siel-blaskapelle-wiesn

Sielenbach - Normalerweise hält die Blaskapelle Sielenbach ihre wöchentliche Probe immer im örtlichen Pfarrheim ab, aber in dieser Woche hatten sich die Musiker einen sehr ungewöhnlichen Ort ausgesucht. Kurz hinter Kiemertshofen erstrahlte es im Nachthimmel sehr hell. Der Heitmeier-Hof in Lichtenberg war vollständig ausgeleuchtet. Aus dem Hof hörte man die Klänge von Marschmusik.  mehr...


weitere Meldungen






Lokalsport