Schiltberg    

Quarantäne für Schiltberger Schüler

Schiltberg - An der Grundschule in Schiltberg wurde ein Kind aus einer zweiten Klasse positiv auf Corona getestet. Das Gesundheitsamt ermittelt die Kontaktpersonen, ordnet für diese Quarantäne an und führt Abstriche durch. Die genauen Zahlen könnten erst nach Abschluss der Ermittlungen benannt werden, erklärt das Landratsamt in einer Pressemitteilung. Gestern wurden die Eltern der Kontaktkinder aus der betroffenen Klasse von Schule und Gesundheitsamt über den aktuellen Stand und das weitere Vorgehen informiert.


Im Landkreis Aichach-Friedberg wurden seit Anfang März 532 Personen positiv auf das Corona-Virus getestet. Aktuell befinden sich 34 Menschen in Quarantäne. Als genesen gelten 478 Personen. Als Kontaktpersonen in Quarantäne befinden sich 129 Landkreis-Bewohner.


Ausführliche Nachrichten aus dem Wittelsbacher Land, aus Bayern und der Welt im E-Paper der Aichacher Zeitung. Hier bestellen.


Veröffentlicht am 08.10.2020 18:27 Uhr



 
Drucken Speichern Senden Leserbrief