Rehling    

Motorradfahrer stürzt wegen Ölspur

Rehling - Eine durch einen bisher unbekannten Verursacher hinterlassene Ölspur wurde am heutigen Mittwoch gegen 8.30 Uhr einem 37-jährigen Motorradfahrer in Rehling zum Verhängnis. Er fuhr von der Bergstraße aus in den Kreisverkehr ein und kam dort dann aufgrund der Ölspur zu Fall. Der Motorradfahrer wurde leicht verletzt mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

An seinem Fahrzeug entstand ein Schaden von 2000 Euro. Die Ölspur beseitigte die Feuerwehr Rehling. Wer Hinweise zum Verursacher der Ölspur geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei Aichach zu melden, Telefon 08251/89 89 11.



Ausführliche Nachrichten aus dem Wittelsbacher Land, aus Bayern und der Welt im E-Paper der Aichacher Zeitung. Hier bestellen.


Veröffentlicht am 19.09.2019 12:00 Uhr



 
Drucken Speichern Senden Leserbrief