Pöttmes    

Frau bei Unfall schwerverletzt

Schnellmannskreuth - Beim Queren der Kreisstraße AIC 1 bei Schnellmannskreuth hat eine Autofahrerin einen von Inchenhofen kommenden Wagen übersehen. Beim Zusammenstoß wurde die Unfallverursacherin schwerverletzt, Fahrer und Beifahrer des anderen Wagens zogen sich leichte Verletzungen zu.


Wie die Polizei Aichach berichtet, ereignete sich der schwere Unfall am Sonntag gegen 16.25 Uhr. Die von Ingstetten kommende Pkw-Lenkerin wollte die Kreisstraße in östlicher Richtung queren. Dabei übersah sie die von rechts aus Inchenhofen kommende Fahrzeuglenkerin auf der Kreisstraße.
Die schwerverletzte Unfallverursacherin wurde mit dem Hubschrauber in das Universitätsklinikum Augsburg gebracht. Neben der Polizei war auch die Feuerwehr Pöttmes für Rettungs-, Reinigungs- und Verkehrsmaßnahmen im Einsatz. Laut Polizei entstand an beiden Fahrzeugen wirtschaftlicher Totalschaden.



Ausführliche Nachrichten aus dem Wittelsbacher Land, aus Bayern und der Welt im E-Paper der Aichacher Zeitung. Hier bestellen.


Veröffentlicht am 07.06.2021 09:54 Uhr