Pöttmes    

Auto fährt Mauer um

Pöttmes - Am Dienstagnachmittag gegen 13 Uhr rangierte ein unbekanntes Fahrzeug im Pöttmeser Erdweg auf Höhe eines zum "Marktplatz" dazugehörigen Anwesens. Dabei übersah der unbekannte Autofahrer offenbar eine 1,8 Meter hohe Kalksteinmauer und brachte diese auf einer Länge von etwa zwei Metern zum Einsturz. Da auf dem benachbarten öffentlichen Parkplatz kein geparktes Fahrzeug stand, dürfte der Sachschaden an der Mauer "nur" im hohen dreistelligen Bereich liegen.


Mehrere Anwohner hörten den Lärm der umstürzenden Mauer, der Verursacher aber machte sich davon, ohne dass er von den Zeugen erkannt werden konnte.
Wer Hinweise auf den Fahrer oder das Fahrzeug geben kann, das die Mauer zum Einsturz brachte, wird gebeten, sich bei der Polizei unter der Telefonnummer 08251/89 89 11 zu melden.



Ausführliche Nachrichten aus dem Wittelsbacher Land, aus Bayern und der Welt im E-Paper der Aichacher Zeitung. Hier bestellen.

Veröffentlicht am 20.11.2019 23:00 Uhr




 

Drucken   Speichern   Senden    Leserbrief