Pöttmes    

Betrunken in Gegenverkehr

Gundelsdorf - Ein mit fast 1,4 Promille erheblich alkoholisierter Autofahrer geriet am Sonntag mit seinem Opel auf die Gegenfahrbahn und stieß dort frontal mit einem entgegenkommenden VW Golf zusammen. An dessen Steuer saß eine 65-Jährige. Beide Unfallbeteiligten erlitten leichte Verletzungen und wurden mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Schaden von 16 000 Euro.

Der 24-jährige Unfallverursacher ist auf der Gemeindeverbindungsstraße von Gundelsdorf Richtung Ingstetten etwa 300 Meter nach der Ortschaft auf die Gegenfahrbahn geraten. Durch die Wucht des Aufpralls wurde sein Auto in den Straßengraben geschleudert. Der Mann musste sich einer Blutentnahme unterziehen, sein Führerschein wurde sichergestellt.

Ausführliche Nachrichten aus dem Wittelsbacher Land, aus Bayern und der Welt im E-Paper der Aichacher Zeitung. Hier bestellen.


Veröffentlicht am 02.07.2019 12:00 Uhr