Petersdorf

Dietrich Binder tritt wieder an

binder-kinder

Petersdorf - Seit 2017 ist er der Bürgermeister der Gemeinde Petersdorf. Jetzt ist klar: Dietrich Binder möchte das auch bleiben. Wie der 52-Jährige mitteilte, will er sich im Frühjahr 2023 erneut um das Amt des Gemeindeoberhaupts bewerben. Seine Wählergruppierung, Gemeinsam Pro Petersdorf (GPP), habe ihm bereits signalisiert, dass sie ihn wieder nominieren würde. Eine Kandidatur für die GPP stehe damit im beiderseitigen Interesse.  mehr...

qualitaet_wittelsbacher-land_50

Mayer & Söhne ist Träger des Qualitätssiegels Wittelsbacher Land, das Druckhaus ausgezeichnet als Mitglied des International Newspaper Quality Club


Petersdorf

Pedelec-Fahrer schwerverletzt

22-Jähriger bremst zu spät

Alsmoos - Ein 80-jähriger Pedelec-Fahrer wurde am Sonntag bei einem Zusammenstoß schwerverletzt. Der Rentner wollte gegen 14:15 Uhr in Alsmoos die Aichacher Straße (AIC 8) auf Höhe der Amselstraße vom Radweg kommend überqueren. Dabei übersah er ein auf der Aichacher Straße heranfahrendes Auto. Es kam zu einem Frontalzusammenstoß.  mehr...

Petersdorf

Dietrich Binder ist Bürgermeister

wahlbinderpetersdorf

Petersdorf - Blitzschnell haben die Wahlhelfer ausgezählt. Jetzt steht fest, dass der neue Petersdorfer Bürgermeister Dietrich Binder heißt. Er fuhr mit 64,97 Prozent der Stimmen einen klaren Sieg ein. Die zweite Bewerberin, Angelika Pest, gratulierte dem Nachfolger von Richard Brandner, der im November seinen Rücktritt erklärt hat. Die Wahlbeteiligung lag bei 65,71 Prozent.  mehr...


weitere Meldungen






Lokalsport