Petersdorf

Neun Bauplätze am alten Alsmooser Sportplatz geplant

Bauen Richtfest

Petersdorf - Im Bereich des ehemaligen Sportplatzes in Alsmoos soll künftig auf circa 6000 Quadratmetern Wohnbebauung möglich sein. Die entsprechenden Flächen befinden sich derzeit im Außenbereich. Der Petersdorfer Gemeinderat beschloss daher in seiner Sitzung am Montagabend die Aufstellung des Bebauungsplans im beschleunigten Verfahren für das entsprechende Areal südlich der Aichacher Straße am östlichen Ortsrand von Alsmoos. Im Flächennutzungsplan der Gemeinde ist es bereits überwiegend als Wohnbaufläche dargestellt.  mehr...


        




Petersdorf

Rücklagen bald aufgebraucht

Euro Banknoten

Petersdorf - Der Schuldenstand Petersdorfs steigt heuer immens - um satte 776.000 Euro. Die Gemeinde plant eine Kreditaufnahme in Höhe von 900.000 Euro, um in die Sicherung der Wasserversorgung und des Brandschutzes sowie in die Verbesserung der Infrastruktur investieren zu können. Erstmalig seit mehr als zehn Jahren kann die Gemeinde heuer nicht mehr die gesetzlich geforderte Mindestzuführung zum Vermögenshaushalt leisten.  mehr...

Petersdorf

Petersdorf im Wandel

petersdorf_1

Petersdorf (nay) Der Flächennutzungsplan der Gemeinde Petersdorf ist mittlerweile 18 Jahre alt. Er wurde seit seiner Aufstellung im Jahr 2001 neun Mal geändert, zuletzt 2017 für das Baugebiet „An der Mallerbreite“. Die Geltungsdauer eines Flächennutzungsplans ist gesetzlich nicht geregelt. Die Oberste Baubehörde empfiehlt allerdings eine Neuaufstellung nach 15 Jahren, da binnen dieser Zeitspanne von gravierenden Änderungen in der gemeindlichen Entwicklung auszugehen sei. Aus diesem Grund diskutierte der Gemeinderat am Montagabend darüber.  mehr...

        





Seite : 1 | 2 | 3 | 4 (4 Seiten)