Obergriesbach

Obergriesbach ohne Post-Stelle

post-schließung-obgb

Obergriesbach - Eine Poststelle gibt es in Obergriesbach schon sehr lange. Wie aus der Chronik hervorgeht, eröffnete am 25. Mai 1875 das "Königliche Ober-Post-Amt für Oberbayern" im damals neuen Bahnhof einen Standort. Seit 2006 führt Birgit Ostermayr die Postgeschäfte als Servicestelle in ihrem Tante-Emma-Laden in der Stefanstraße. Doch ab 1. Oktober wird damit Schluss sein, sie hat von der Deutschen Post die Kündigung erhalten.  mehr...


        




Obergriesbach

Obergriesbach legt Grünpflege in die Hände von Fachkräften

Frühling Löwenzahn

Obergriesbach - Bienensterben und dramatischer Rückgang der Artenvielfalt. Vor diesem Hintergrund haben die Obergriesbacher Gemeinderäte am Dienstagabend eine Entscheidung getroffen, die Vorbildcharakter für weitere Gemeinden im Landkreis haben könnte: Sie legten die Pflege der gemeindlichen Grünflächen in die Hände von Fachkräften und übergaben sie dem Landschaftspflegeverband Aichach-Friedberg.  mehr...

Obergriesbach

Einmal um die halbe Welt mit dem Musikverein Obergriesbach

brunnenhofkonzert-holz

Obergriesbach - Etwas hektisch verlief der Auftakt zum Brunnenhofkonzert in Obergriesbach: Petrus hatte die Idee, ausgerechnet zehn Minuten vor Konzertbeginn am Samstagabend Blitz und Donner zu schicken. Die Musiker hatten sich schon auf der Freiluftbühne eingerichtet und die Gäste davor an den Bierbänken versammelt, als plötzlich der Gewitterregen einsetzte und alles in die nebenstehende Halle ins Trockene gerettet werden musste. So blitzschnell waren Tische, Stühle und Notenpulte noch nie aufgebaut worden. Der sichtlich gestresste Vereinschef Bernd Broll bedankte sich sofort bei seinen Obergriesbacher Vereinskollegen, den Gastmusikern aus Altomünster, dem Publikum und den Wirtsleuten für die rasche Hilfe und versprach für die kommenden eineinhalb Stunden ein tolles Konzert.  mehr...

        





Seite : 1 | 2 | 3 | 4 (4 Seiten)