Fußball    

Nächster Neuzugang: FC Pipinsried holt Emirgan aus Garching


Tarik Sarisakal, Sportlicher Leiter des FC Pipinsried mit Eren Emirgan.
Eren Emirgan. Foto: M. Schmidl


Der FC Pipinsried hat Eren Emirgan vom Regionalligisten VfR Garching verpflichtet. "Eren ist ein junger, talentierter Spieler, den wir für die offensive Außenbahn verpflichtet haben", kommentiert der Sportliche Leiter des FCP, Tarik Sarisakal.
Der 19-jährige Emirgan ist im Nachwuchsleistungszentrum des TSV 1860 München und bei Wacker Burghausen ausgebildet worden. Für Garching absolvierte er eine Viertliga-Partie und kam unter anderem in einem Testspiel gegen Pipinsried zum Einsatz. Der Dorfklub erhofft sich von seiner Schnelligkeit mehr Flexibilität im Angriff. "Außerdem hat er ein Kämpferherz", ergänzt Sarisakal.
Emirgan nennt den starken Kader und angenehme Gespräche als Gründe für den Wechsel. "Ich sehe den FCP als richtigen Schritt, um mich weiter zu entwickeln. Durch meine Fähigkeiten möchte ich das Team verstärken", sagt der Neuzugang. lib



Ausführliche Nachrichten aus dem Wittelsbacher Land, aus Bayern und der Welt im E-Paper der Aichacher Zeitung. Hier bestellen.


Veröffentlicht am 20.05.2021 10:33 Uhr