Fußball    

Statistik der schwäbischen Endrunde

VIERTELFINALE

FC Memmingen – TSV Nördlingen 2:1 (0:0): 1:0 Nikolic (19.), 2:0 Nikolic (27.), 2:1 Buser (30.). Zeitstrafe: Michael Wende (28./Nördlingen), Böck (29./FCM). Schiedsrichter: Stefan Stangl (Oberbeuren).

TSV Kottern – BSK Olympia Neugablonz 4:3 (2:0): 1:0 Geiger (10.), 2:0 Sinan Yilmaz (12.), 3:0 Eisenmann (17.), 3:1 Augostino Dellaira (18.), 3:2 Augustino Dellaira (21.), 3:3 Ünal (25.), 4:3 Geiger (27.). Zeitstrafe: Sinan Yilmaz (30./Kottern). Schiedsrichter: Steffen Grimmeißen (Löpsingen).

TSV Aindling – Türkspor Augsburg 3:0 (0:0): 1:0 Schmidt (20.), 2:0 Fischer (22.), 3:0 Schmidt (29.). Zeitstrafe: Arat (26./Türkspor). Schiedsrichter: Florian Keppeler (Auerbach-Stetten).

FC Gundelfingen – SC Bu-besheim 2:6 (1:1): 0:1 Wagner (8.), 1:1 Scheu (15.), 2:1 Schröder (17.), 3:1 Mayerle (21.), 4:1 Winkler (23.), 5:1 Winkler (24.), 5:2 Saccotelli (26.), 6:2 Reutter (26.). Schiedsrichter: Stefan Treiber (Neuburg).

HALBFINALE

FC Memmingen – TSV Kottern 5:7 (2:2): 0:1 Siegfanz (4.), 0:2 Wachter (8.), 1:2 Andorfer (10.), 2:2 Rucht (14.), 3:2 Rabus (18.), 3:3 Klement (20.), 3:4 Sinan Yilmaz (21.), 4:4 Andorfer (22.), 4:5 Nikolic (24./Eigentor), 5:5 Andorfer (25.), 5:6 Klement (28.), 5:7 Wachter (30.). Gelb-rote Karte: Maier (28./Memmingen). Schiedsrichter: Grimmeißen.

TSV Aindling – FC Gundelfingen 7:5 (2:2, 1:2) n.S.: 1:0 Fischer (4.), 1:1 Schröder (7.), 1:2 Mayerle (15.), 2:2 Benede (21.). Siebenmeterschießen: 3:2 Doll, Mayerle schießt an die Latte, 4:2 Hübl, 4:3 Reutter, 5:3 Akdemirci, 5:4 Manuel Müller (FCG), 6:4 Manuel Müller (TSV), 6:5 Scheu, 7:5 Schmidt. Schiedsrichter: Andreas Hummel (Betzigau).

ENDSPIEL

TSV Kottern – TSV Aindling 3:5 (2:2): 0:1 Müller (4.), 1:1 Lingg (7.), 2:1 Wachter (9.), 2:2 Fischer (14.), 2:3 Hübl (26.), 3:3 Eisenmann (27.), 3:4 Doll (28.), 3:5 Schmidt (30.). Schiedsrichter: Treiber.

FRAUEN

Halbfinale: Schwaben Augsburg – TSV Ottobeuren 5:0, FC Memmingen – SC Athletik Nördlingen 4:0.

Endspiel: Schwaben Augsburg – FC Memmingen 2:7.

Memmingen spielt bei der bayerischen Hallenmeisterschaft am 20. Februar in Aichach.



Ausführliche Nachrichten aus dem Wittelsbacher Land, aus Bayern und der Welt im E-Paper der Aichacher Zeitung. Hier bestellen.


Veröffentlicht am 08.01.2011 22:53 Uhr