Fußball    

Statistik Friedberger Vorrunde

GRUPPE 1 TSV Aindling – TSV Friedberg 2:2: 0:1 Boric (4.), 1:1 Doll (6.), 2:1 Koch (8.), 2:2 Kühnl (11.). Schiedsrichter: Paul Birkmeir (Rohrenfels). DJK Lechhausen – TSV Neusäß 0:1: 0:1 Fendt (7.).

GRUPPE 1

TSV Aindling – TSV Friedberg 2:2: 0:1 Boric (4.), 1:1 Doll (6.), 2:1 Koch (8.), 2:2 Kühnl (11.). Schiedsrichter: Paul Birkmeir (Rohrenfels).

DJK Lechhausen – TSV Neusäß 0:1: 0:1 Fendt (7.). Schiedsrichter: Daniel Höche (Weichering).

TSV Aindling – TSV Neusäß 0:0: Schiedsrichter: Udo Hammerer (Untermaxfeld).

TSV Friedberg – DJK Lechhausen 1:1: 1:0 Bitic (4.), 1:1 Bastürk (7.). Schiedsrichter: Scheble.

TSV Neusäß – TSV Friedberg 0:3: 0:1 Kindermann (1.), 0:2 Kühnl (7.), 0:3 Pöhlmann (11.). Zeitstrafe: Bitic (12./Friedberg). Schiedsrichter: Karmann.

DJK Lechhausen – TSV Aindling 0:4: 0:1 Koch (2.), 0:2 Hübl (7.), 0:3 Doll (12.), 0:4 Schmitt (12.). Zeitstrafe: Lechhausen (6./Wechselfehler). Schiedsrichter: Birkmeir.

Tabelle: 1. TSV Aindling 6:2 Tore/5 Punkte, 2. TSV Friedberg 6:3/5, 3. TSV Neusäß 1:3/4, 4. DJK Lechhausen 1:6/1.

GRUPPE 2

FC Affing – SV Mering 1:4: 1:0 Failer (2.), 1:1 Wiedemann (3.), 1:2 Anil Zambak (5.), 1:3 Wiedemann (8.), 1:4 Michel Fiorentino (10.). Schiedsrichter: Daniel Scheble (Lutzingen).

VfL Ecknach – BC Aichach 1:1: 1:0 Rappel (3.), 1:1 Hauke (4.). Schiedsrichter: Peter Karmann (Wertingen).

FC Affing – BC Aichach 4:1: 1:0 Schmitt (3.), 2:0 Thiel (8.), 2:1 Josef Fischer (9.), 3:1 Losert (10.), 4:1 Schreder (12.). Zeitstrafe: Koloseike (4./Affing). Schiedsrichter: Birkmeir.

SV Mering – VfL Ecknach 2:1: 1:0 Michel Fiorentino (1.), 1:1 Rappel (5.), 2:1 Bicho (7.). Zeitstrafe: Wiedemann (12./Mering). Schiedsrichter: Höche.

BC Aichach – SV Mering 2:0: 1:0 Bulik (5.), 2:0 Jörg (12.). Schiedsrichter: Hammerer.

VfL Ecknach – FC Affing 1:5: 0:1 Losert (6.), 1:1 Huber (7.) 1:2 Riegel (10.), 1:3 Thiel (10.), 1:4 Schmitt (11.), 1:5 Failer (12.). Schiedsrichter: Scheble.

Tabelle: 1. SV Mering 6:4 Tore/6 Punkte, 2. FC Affing 10:6/6, 3. BC Aichach 4:5/4, 4. VfL Ecknach 3:8/1. Mering aufgrund des direkten Vergleichs Gruppensieger.

HALBFINALE

TSV Aindling – FC Affing 4:1: 1:0 Doll (8.), 2:0 Doll (11.), 3:0 Hübl (11.), 4:0 Schmidt (12.), 4:1 Losert (12.). Schiedsrichter: Karmann.

SV Mering – TSV Friedberg 6:4 (1:1) n.S.: 1:0 Anil Zambak (6.), 1:1 Kindermann (11.). Siebenmeterschießen: 2:1 Anil Zambak, Wiesmüller hält gegen Kindermann, 3:1 Dominic Fiorentino, 3:2 Miok, 4:2 Wiedemann, 4:3 Boric, 5:3 Lopatkiewicz, 5:4 Pietruska, 6:4 Michel Fiorentino. Schiedsrichter: Hammerer.

ENDSPIEL

TSV Aindling – SV Mering 4:2 (0:1): 0:1 Bicho (2.), 1:1 Doll (13.), 1:2 Lopatkiewicz (13.), 2:2 Schmidt (15.), 3:2 Doll (17.), 4:2 Schmidt (20.). Zeitstrafe: Wiedemann (19.), Bicho (19./beide Mering). Schiedsrichter: Scheble.

Bester Spieler: Mario Schmidt (TSV Aindling).

Bester Torschütze: Christian Doll (TSV Aindling/sechs Treffer).

Bester Torhüter: Maritn Lilli (TSV Friedberg).



Ausführliche Nachrichten aus dem Wittelsbacher Land, aus Bayern und der Welt im E-Paper der Aichacher Zeitung. Hier bestellen.


Veröffentlicht am 06.01.2011 20:03 Uhr