Der Jahresrückblick 2023 der Aichacher Zeitung

Lokalsport

Hochmuth kommt vor dem Fall: Marco Hochmuth entwischt Christian Mayer (links) und schießt den Ball an Torwart Quirin Hechtl vorbei zum 2:0. Der Abstieg der SG Altomünster/Pipinsried 2 nimmt seinen Lauf. (Foto: David Libossek)

Relegation gegen Petershausen: Altomünster bricht ein und steigt ab

Den neckischen Gesang der Petershausener Fans mussten sich die Spieler der SG TSV Altomünster/FC Pipinsried 2 bereits nach dem 0:1 gefallen lassen. „Ihr habt die schlechteste Abwehr der Welt”, grölten die umfangreich mit rot-weißen Utensilien ausgestatteten Anhänger des A-Klassisten auch noch Minuten nach dem Schlusspfiff. Ob die Spielgemeinschaft, in der in diesem Relegationsspiel lediglich Torhüter Quirin Hechtl vom Bayernligisten auf dem Platz stand, nun tatsächlich die wackeligste Defensive des Planeten hat, darf bezweifelt werden. Gestern Nachmittag hatte sie zumindest die deutlich durchlässigere der beiden Kontrahenten im Relegationsspiel um einen Platz in der Kreisklasse München 1.
SV Echsheim bestreitet gegen Viktoria Augsburg erstes Aufstiegsspiel zur KreisligaNeuer Co-Trainer kommt aus SchwabmünchenTur Abdin trifft kurz vor Schluss: Mauerbach steigt dramatisch ab
north