Kühbach    

Parkplatz für Lkw an B 300

Aichach/Kühbach (cal) Seit zwei Wochen laufen der Ausbau und die Sanierung des Parkplatzes an der B 300 zwischen Aichach-Nord und Kühbach. Für die Schaffung der laut Staatlichem Bauamt nötigen zusätzlichen Lkw-Parkplätze musste der Baumbestand weichen. Der Ausgleich erfolgt zum einen durch entsprechende Neuanpflanzungen nach Ende der Bauarbeiten, außerdem auf einer extensiv bewirtschafteten Streuobst-Wiese in Ecknach.


b300-parkplatz
Der Baum- und Strauchbestand am Parkplatz zwischen Aichach-Nord und Kühbach-Süd wurde für den Ausbau der Parkfläche entfernt. Ersatzpflanzungen sind vorgesehen. Foto: Carina Lautenbacher


Die Asphaltflächen sowie die Randeinfassungen des Parkplatzes waren beschädigt und werden erneuert. Eine dauerhafte Toilettenanlage wird es mangels Wasser-, Abwasser und Elektroanschlüssen aber auch in Zukunft nicht geben. Die Kosten für die Maßnahme, die bis Ende des Jahre fertig sein soll, betragen 750 000 Euro.
Im Zuge der Arbeiten wird es gelegentlich zu kurzzeitigen Einschränkungen im Verkehrsablauf auf der B 300 kommen.



Ausführliche Nachrichten aus dem Wittelsbacher Land, aus Bayern und der Welt im E-Paper der Aichacher Zeitung. Hier bestellen.

Veröffentlicht am 03.11.2019 23:00 Uhr




 

Drucken   Speichern   Senden    Leserbrief