Kühbach    

Motorradfahrer schwer verletzt

Kühbach - Schwer verletzt wurde ein 21-jähriger Motorradfahrer, den am Mittwoch kurz nach 19 Uhr in Kühbach eine Rentnerin, die mit ihrem Auto abbiegen wollte, übersehen hatte. Die 69-Jährige wollte von der Pfarrer-Knaus-Straße in die bevorrechtigte Schrobenhausener Straße einbiegen. Dabei nahm sie den ortsauswärts fahrenden Motorradfahrer nicht wahr. Dieser zog sich bei dem Unfall schwere Verletzungen zu und wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Schaden von 6000 Euro.

Kühbach - Schwer verletzt wurde ein 21-jähriger Motorradfahrer, den am Mittwoch kurz nach 19 Uhr in Kühbach eine Rentnerin, die mit ihrem Auto abbiegen wollte, übersehen hatte. Die 69-Jährige wollte von der Pfarrer-Knaus-Straße in die bevorrechtigte Schrobenhausener Straße einbiegen. Dabei nahm sie den ortsauswärts fahrenden Motorradfahrer nicht wahr. Dieser zog sich bei dem Unfall schwere Verletzungen zu und wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Schaden von 6000 Euro.

Ausführliche Nachrichten aus dem Wittelsbacher Land, aus Bayern und der Welt im E-Paper der Aichacher Zeitung. Hier bestellen.

Veröffentlicht am 08.08.2019 23:00 Uhr




 

Drucken   Speichern   Senden    Leserbrief