Kühbach    

Über Nacht ein Totalschaden

Kühbach - Am Montag, 29. April, parkte eine 60-jährige Frau ihren Toyota Yaris gegen 17 Uhr ordnungsgemäß am Fahrbahnrand der Schrobenhausener Straße in Kühbach. Als sie heute gegen 5.15 Uhr mit ihrem Auto in die Arbeit fahren wollte, fand sie dieses total demoliert vor. Schadenshöhe: über 8000 Euro.


Nach bisherigen Ermittlungen der Polizei Aichach war ein unbekanntes Fahrzeug, eventuell ein Lastwagen mit überbreitem Anhänger oder ein Traktor mit einem landwirtschaftlichen Anbaugerät, von der Auenstraße zur Kreuzung Schulstraße/Pfarrer-Knaus-Straße gefahren und hatte dabei das geparkte Auto erfasst. Der Wagen sei etwa einen Meter mitgeschleift worden und landete schließlich an einem Baum. Dort blieb der Yaris mit einem Front- und Heckschaden zurück, der unbekannte Unfallverursacher hat sich aus dem Staub gemacht.
Die Polizei Aichach bittet dringend um Hinweise, Telefon 08251/89 89 11.


Ausführliche Nachrichten aus dem Wittelsbacher Land, aus Bayern und der Welt im E-Paper der Aichacher Zeitung. Hier bestellen.

Veröffentlicht am 30.04.2019 13:20 Uhr




 

Drucken   Speichern   Senden    Leserbrief