Hollenbach    

Zwischen Kultur und Calvados

Hollenbach/Contest - Rund 60 Hollenbacher besuchten ihre Freunde in der französischen Partnergemeinde Contest. Die knapp eine Woche dauernde Familien- und Jugendbegegnung war wieder von Spaß und Spiel, fröhlichem Miteinander und auch von interessanten Lerninhalten geprägt.


partnerschaft-hollenbach-1
Der Tanzabend leuchtete in Weiß und Rot - den Farben des Baskenlandes. Foto Mitte: Beeindruckende Führung durch das Château de Fougères. Rechts: Auch in diesem Jahr war einer mit dem Radl da: Manni Fritsch (rechts) - hier mit Sebastian Vinconneau, dem französischen Komitee-Vorsitzenden. Fotos: Ingrid Erne


Die Teilnehmer wurden von den Gastfamilien in Frankreich herzlich empfangen - diesmal im komplett sanierten Gemeindehaus. Die Hollenbacher Jugendlichen ab zwölf Jahren genossen bei der gleichzeitig stattfindenden Jugendbegegnung, die vom Bezirk Schwaben und vom Deutsch-französischen Jugendwerk gefördert wurde, ein tolles Programm: mit sportlichen Aktivitäten, Spielen und Ausflügen. Dabei setzten sie sich unter anderem mit den aktuellen Lebensverhältnissen im Westen Frankreichs auseinander.
Auch für die Erwachsenen gab es abwechslungsreiche Ausflüge vor allem in die nähere Umgebung. An kreativen Ideen fehlt es den französischen Freunden bekanntlich nie, und so wurde die Auto-Rallye zur Erkundung des nordwestliches Teils der Region Pays de la Loire ein voller Erfolg. Dabei gab es spannende Aufgaben zu lösen und auf diese Weise so manche Sehenswürdigkeit zu entdecken, auf die man alleine kaum stoßen würde: zum Beispiel das originelle Holzschuhmuseum der Familie Boisbunon oder der wunderschöne Jardin des Renaudies.
Ein weiterer Tagesausflug galt dem mittelalterlichen Chateau in Fougères, ein beeindruckender Besuchermagnet in der Bretagne. Daran schloss sich eine nachmittägliche Radltour an. Abgerundet wurde der Tag mit einem Spaziergang durch die am Tor der Bretagne liegende Stadt Vitré mit ihren hübschen Fachwerkhäusern und einem ebenfalls imposanten Schloss.


Von Ingrid Erne


Ausführliche Nachrichten aus dem Wittelsbacher Land, aus Bayern und der Welt im E-Paper der Aichacher Zeitung. Hier bestellen.

Veröffentlicht am 26.08.2019 23:00 Uhr




 

Drucken   Speichern   Senden    Leserbrief