Hollenbach    

Supermarkt öffnet heuer

Igenhausen - Ziemlich genau vor einem Jahr wartete Hollenbachs Bürgermeister Xaver Ziegler mit einer Überraschung zu den Bürgerversammlungen auf: Motzenhofen bekommt einen Supermarkt. Nun heißt es: Baubeginn ist voraussichtlich im April, die Eröffnung ist noch für dieses Jahr anvisiert. Die Planungen für den benachbarten Gemeindebauhof sollen heuer vorangebracht werden, Baubeginn ist laut Ziegler frühestens 2020. Dies war auf der ersten der fünf Bürgerversammlungen am Donnerstag in Igenhausen zu erfahren.

bv-igenhausen-iko

Die Igenhausener beschäftigen zurzeit die zwei Anträge zu Photovoltaik-Freiflächenanlagen zwischen Igenhausen und Hirschbach. Nach einer Informationsveranstaltung für die Bürger (wir berichteten) nimmt sich der Gemeinderat in seiner Sitzung am Donnerstag, 21. Februar, die Sache vor. Bürgermeister Xaver Ziegler meinte: "Das ist eine schwierige Entscheidung, bei der man nur Fehler machen kann."
Das Volksbegehren "Rettet die Bienen" ist derzeit in aller Munde. Auch unabhängig davon hat die Gemeinde Hollenbach Maßnahmen für Natur und Umwelt ergriffen, zählte der Bürgermeister auf, was im für den Gemeinderat "sehr arbeitsintensiven" Jahr 2018 passiert ist. Er kündigte an: "Die Gemeinde wird verstärkt versuchen, auf öffentlichen Flächen bienenfreundliche Ansaaten und Sträucher zu pflanzen. Auch ich als Bürgermeister musste mich erst in dieses Thema hineinarbeiten und denke mittlerweile, wir sollten mit gutem Beispiel vorangehen." Eine "neue Herausforderung" sei der Eichenprozessionsspinner. Die "relevanten Eichen", an Verkehrswegen zum Beispiel, seien bereits erfasst und würden im Frühjahr behandelt, so Ziegler.


Von Ines Speck


Ausführliche Nachrichten aus dem Wittelsbacher Land, aus Bayern und der Welt im E-Paper der Aichacher Zeitung. Hier bestellen.

Veröffentlicht am 31.05.2019 00:00 Uhr




 

Drucken   Speichern   Senden    Leserbrief