Dasing    

Zwei Personen schwerverletzt

Dasing – Am Freitagmorgen wurden bei einem Unfall auf der Autobahn A 8 Richtung Stuttgart zwei Personen schwerverletzt. Gegen 7 Uhr fuhr ein Autofahrer zwischen den Anschlussstellen Dasing und Friedberg auf einen Lastwagen auf.

Wie das Polizeipräsidium Schwaben Nord berichtet, prallte kurz nach der Anschlussstelle Dasing das Auto, besetzt mit einer vierköpfigen Familie aus dem Landkreis Calw, auf der rechten Spur ungebremst in das Heck eines vorausfahrenden Lastwagens.  Bei dem schweren Unfall,  mutmaßlich aufgrund Übermüdung des Fahrers, so ein Sprecher des Polizeipräsidiums,  wurden die beiden Söhne im Alter von 14 und 27 Jahren schwer verletzt. Beide befanden sich auf der Rückbank des Autos und waren nicht angeschnallt. Alle vier Familienmitglieder wurden ins Uniklinikum Augsburg eingeliefert.   Der Lastwagenfahrer blieb unverletzt. 
Aufgrund der Kollision   kam es zeitweise zu Behinderungen in Fahrtrichtung Stuttgart, wobei der rechte und mittlere Fahrstreifen gesperrt werden mussten. Gegen 9.50 Uhr waren die Aufräumarbeiten laut Polizei beendet. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von 35 500 Euro.  



Ausführliche Nachrichten aus dem Wittelsbacher Land, aus Bayern und der Welt im E-Paper der Aichacher Zeitung. Hier bestellen.


Veröffentlicht am 27.08.2021 09:04 Uhr